MITGLIED WERDEN↗     SPENDEN      CDU↗      CDU-RLP↗     CDU-MYK↗ 

Die Frauen Union Bendorf

Die Frauen Union hat sich zum Ziel gesetzt, Frauen zur Mitarbeit in der Politik zu motivieren, die Ansprüche der Frauen auf Vertretung in Parteiorganen und Parlamenten durchzusetzen und sich in der politischen Bildung von Frauen zu engagieren.

Auf dem Parteitag der CDU in Karlsruhe 1951 konstituiert sich unter Margarete Gröwel der Bundesfrauenausschuss der CDU.

Im Mai 1956 wurde die Frauenvereinigung der CDU gegründet. Alle weiblichen CDU-Mitglieder sind von nun an automatisch auch Mitglied der Frauenvereinigung. Mit dem Karlsruher CDU-Parteitag wurde den Frauen in der CDU mit der Frauenvereinigung eine eigene satzungsgemäßige Organisation zuerkannt.

Von 1971 bis 1986 übernahm Helga Wex die Leitung, 1986 wurde Rita Süßmuth zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie ist heute Ehrenvorsitzende. 1988 fand die Umbenennung in Frauen Union statt. Seit 2001 war Maria Böhmer die Vorsitzende, die nun auch Ehrenvorsitzende ist. Seit 2015 ist Annette Widmann-Mauz Bundesvorsitzende.

Schwerpunkte der Frauen Union RLP

  • sie vertritt die Probleme und Interessen der Frauen in der Politik
  • sie nimmt Stellung zu politischen Fragen und trägt zur Willensbildung der Partei bei
  • sie kämpft für eine angemessene Vertretung von Frauen in der CDU und in den Parlamenten
  • sie kämpft für gleichen Lohn für gleiche Arbeit

Bendorfer Frauen Union

Vorsitzende
Brigitte Steck
Zur Schönen Aussicht 15
56170 Bendorf

Telefon: 0171 / 6950667
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sellvertretende Vorsitzende
Ann Schneider
 
Mitgliederbeauftragte
Monika Boos

Frauen für Frauen

| Frauen Union
Die Frauenfraktion der CDU Bendorf bietet ab dem 04.05.2022 an jedem ersten Mittwoch im Monat eine Sprechstunde, speziell für Frauen an.
Ziel der Sprechstunde ist es, den Bendorfer Frauen eine Stimme zu geben. Anregungen, Wünsche und Sorgen können kommuniziert werden.
Die Frauenunion der CDU wird im Rahmen ihrer Möglichkeiten helfen, eine Problemlösungen zu finden oder auch Ansprechpartner zu vermitteln.
 
Die erste Sprechstunde findet am Mittwoch, den 04.05.2022 von 17:00 - 18:00 Uhr im CDU Bürgerbüro in der Bachstraße in Bendorf statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.Außerhalb der Sprechstunde steht die Vorsitzende der Frauenunion, Brigitte Steck per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Schnelle Hilfe für die Bendorfer Malteser durch die CDU Frauenunion!

| Frauen Union

Die CDU Frauenunion Bendorf hat gemeinsam mit der Praxis HNO Schneider entschieden, dem Malteser Hilfsdienst Bendorf einen der beiden benötigten Defibrillatoren zu finanzieren.Die bisher vom Sanitätsdienst bei Veranstaltungen und im Katastropheneinsatz genutzten AED‘s müssen zum Ende des Jahres altersbedingt außer Betrieb genommen werden.Mit Unterstützung der Frauen Union Bendorf und HNO Schneider kann der Malteser Hilfsdienst kurzfristig einen der zwei benötigten lebensrettenden Defibrillatoren neu beschaffen.Die FU Bendorf hat den Erlös der diesjährigen Weihnachtsplätzchenaktion vollumfänglich zur Verfügung gestellt. Der restliche, vierstellige Betrag wurde von der HNO Praxis Dr. Schneider übernommen.

Aktion Weihnachtsplätzchen der FU Bendorf

| Frauen Union

Die Frauenunion Bendorf lies sich durch die Absage des Bendorfer Weihnachtsmarktes nicht von ihrem Ziel, „unterstützen der sozialen Projekte in Bendorf“ abhalten. 
Am vergangenen Wochenende wurden bei einer spontanen Aktion, im Freien  und unter Einhaltung der 2G Regeln, schon produziertes Weihnachtsgebäck gegen eine Spende verteilt. So kam, mit Unterstützung weiterer privater Spender, eine Summe von 450€ zusammen. Dieses Geld wird, wie in den letzten Jahren auch, sozialen Projekten in Bendorf zugute kommen.

Neuer Vorstand der Frauen Union Bendorf gewählt

| Frauen Union
Da Frau Monika Ramscheid nicht mehr für eine Neuwahl zur Verfügung stand, wählte die Frauenunion der CDU am Dienstag einen neuen Vorstand .
Frau Brigitte Steck (2.Reihe 2vl) wurde von den anwesenden Mitgliedern zur Vorsitzenden der FU Bendorf gewählt und löst somit Frau Monika Ramscheid (2.Reihe 3vl) ab. Die stellvertretende Vorsitzende Ann Schneider (2.Reihe 3vr) und Susanne Schabow als Schriftführerin wurden von den anwesenden Mitgliedern in ihrem Amt bestätigt. Als neue Mitgliederbeauftragte wählten die anwesenden Frauen Frau Monika Boos.

Brigitte Steck freut sich auf die neuen Aufgaben als Vorsitzende und setzt sich zum Ziel, gemeinsam mit den Mitgliedern der Frauenunion, die vielen sozialen Projekte in der Stadt zu unterstützen und den Frauen in Bendorf eine Stimme zu geben.

Weihnachtsmarkt 2019 in Bendorf

| Frauen Union
Unmengen von Plätzchen hatten die CDU-Frauen selbst gebacken und auf dem Weihnachtsmarkt 2019 für einen guten Zweck verkauft. Dabei kamen 1.200,00 Euro zusammen.

Unterstützung der CDU-Frauen für die Sayner Senioren

| Frauen Union

Die Vorsitzende der CDU–Frauen Union Monika Ramscheid überreichte dieser Tage im Kreise aktiver CDU-Damen einen Briefumschlag mit stattlichem Inhalt: 1.000,00 EUR hatten die fleißigen CDU-Damen durch den Verkauf von selbst gebackenen Plätzchen auf dem Bendorfer Weihnachtsmarkt erlöst.

Frauen Union (FU) der CDU Bendorf spendet für Notfall-Rucksack

| Frauen Union
Unmengen von Plätzchen hatten die CDU-Frauen selbst gebacken und auf dem Weihnachtsmarkt 2019 für einen guten Zweck verkauft. Dabei kamen 1.200,00 Euro zusammen.

CDU Stadtverband Bendorf
Luisenstraße 10a • 56170 Bendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CDU Fraktion im Bendorfer Stadtrat
Grenzhäuser Str. 22 • 56170 Bendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© CDU Stadtverband Bendorf - Alle Rechte vorbehalten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.