MITGLIED WERDEN↗     SPENDEN      CDU↗      CDU-RLP↗     CDU-MYK↗ 

Stadtrat Bendorf verabschiedet Bürgermeister Michael Kessler

| CDU-Bendorf Aktuell

CDU Ratsfraktion bedankte sich für die gute Zusammenarbeit

Im Rahmen der Ratssitzung am 15.12.2020 in der Stadthalle am Yzeurer Platz begrüßte der amtierende Bürgermeister Michael Kessler alle Anwesenden und vereidigte den künftigen Bürgermeister Christoph Mohr, der sein neues Amt zum 01.01.2021 antritt. Im Anschluss daran verabschiedete der 1. Beigeordnete der Stadt, Bernhard Wiemer, den scheidenden Bürgermeister Michael Kessler. Er bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten sechs Jahren und übergab ihm die Entlassungsurkunde.

Michael Kessler bedankte sich seinerseits bei den Mitarbeitern der Verwaltung, die es nicht immer leicht mit ihm hatten, weil er immer alles wissen und verstehen wollte. Auch dem Rat der Stadt dankte er für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit der letzten sechs Jahre. Er betonte, dass die Arbeit als Bürgermeister ihm immer Freude bereitet hat, dass er dankbar sei mit seiner Erfahrung und seinen Möglichkeiten an der Entwicklung der Stadt mitgewirkt zu haben - der "kleinen Stadt am Mittelrhein mit den vielen Schätzen". Michael Kessler verabschiedete sich mit den Worten: "Ich habe gegeben, was ich geben konnte und jetzt mit fast 70 Jahren ist Schluss, und das ist gut so."
Die stellvertretende Vorsitzende des Personalrates Frau Simone Olk verabschiedete sich im Namen der Mitarbeiter der Stadt vom scheidenden Bürgermeister Michael Kessler und bedankte sich für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit.
Für die CDU Fraktion sprach der Fraktionsvorsitzende Goran Varvodic. Er würdigte den politischen Werdegang von Michael Kessler und dessen Verdienste als Bürgermeister für die Stadt. Im Namen der CDU-Fraktion, als deren Teil Michael Kessler immer gesehen wurde, bedankte er sich für seine offene, klare und ehrliche Art, und seine Fähigkeit, komplizierte Zusammenhänge mit wenigen, aber klaren Worten näher zu bringen. „Das wird uns in Zukunft fehlen, Du wirst uns in Zukunft fehlen. So wie du bist kann man nicht werden, aber du bist einfach so. Vielen Dank für alles."
Dem künftigen Bürgermeister Christoph Mohr wünschte er viel Glück und Erfolg und bot für die Zukunft eine konstruktive Zusammenarbeit mit der CDU-Fraktion an.
Die weiteren Fraktionsvorsitzenden verabschiedeten sich ebenfalls von Michael Kessler und begrüßten den neuen Bürgermeister.
Christoph Mohr betonte in seiner Antrittsrede, wie gerne er an diesem Tag die Öffentlichkeit, seine Eltern, Verwandten und Freunde und weitere Vertreter des öffentlichen Lebens nicht nur beim Livestream, sondern auch in der Stadthalle dabeigehabt hätte. Dies sei unter der Corana Pandemie leider nicht möglich. Er hob weiterhin hervor, dass ein Umbruch nicht nur Risiken, sondern auch Chancen biete und verwies auf die schwierige Haushaltslage der Stadt.
Als Vertreter des kommunalen Städte- und Gemeindebundes sprach der Bürgermeister der VG Weißenthurm Thomas Przybylla. Auch er bedanke sich bei Michael Kessler für die hervorragende Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene und nahm ihn in den Ehrenkreis ausgeschiedener Bürgermeister auf.

CDU Stadtverband Bendorf
Luisenstraße 10a • 56170 Bendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CDU Fraktion im Bendorfer Stadtrat
Grenzhäuser Str. 22 • 56170 Bendorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© CDU Stadtverband Bendorf - Alle Rechte vorbehalten