Skip to main content

MITGLIED WERDEN↗     SPENDEN      CDU↗      CDU-RLP↗     CDU-MYK↗ 

| CDU-Bendorf Aktuell
Neben den Berichten des Vorsitzenden Sascha Schoblocher und den zufriedenstellenden Ausführungen des Schatzmeisters Gert Born, sowie Vorstandswahlen, standen besondere Ehrungen auf der Tagesordnung. Alt-Bürgermeister Michael Kessler und Marie-Therese Esser wurden für ihre 50 jährige Mitgliedschaft die Ehrennadel der CDU überreicht.
| CDU-Bendorf Aktuell

Der CDU Stadtverband Bendorf hat sich mit der CDU der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach zu einem Gedanken- und Informationsaustausch im Bürgerbüro in der Bendorfer Bachstraße getroffen. Hierbei wurden aktuelle Themen aus beiden Kommunen thematisiert. Dazu gehört insbesondere die medizinische Versorgung der Bürger in Stromberg, Caan, Nauort und der Status Quo der Versorgung in der Stadt Bendorf und der VG Ransbach-Baumbach.

| CDU-Bendorf Aktuell

Zur jährlich am Fronleichnamswochenende stattfindenden Bendorfer Kirmes benötigt die K.u.K. Bendorf als Ausrichter zigtausend ausgeblasene Eier zur Fertigstellung der sicherlich größten Eierkrone der Welt, die alle einzeln aufgefädelt werden müssen.
Vor einigen Tagen besuchten einige Mitglieder des CDU Stadtverbandvorstandes die K.u.K. Bendorf, um diese beim Bau der diesjährigen Eierkrone tatkräftig zu unterstützen. Nach kurzer Erklärung was das Wort „Eierfädeln“, welches es bestimmt nur im Bendorfer Sprachgebrauch gibt, bedeutet und Einweisung was zu tun ist, machten sie sich ans Werk und fädelten ein Ei nach dem anderen an langen Schnüren auf, die anschließend am Kronengestell befestigt werden.
Die CDU Bendorf freut sich sehr so einen kleinen Beitrag geleistet haben zu können und bedankt sich bei der K.u.K. Bendorf für den Blick hinter die Kulissen und ihren unermüdlichen Einsatz, durch den jedes Jahr auf Neue eine Eierkrone präsentiert werden und so eine lange Tradition bewahrt werden kann. Desweitern bedankt die CDU Bendorf sich bei allen Bürgern, die mit ausgeblasenen Eiern den Bau der Eierkrone unterstützen.

| CDU-Bendorf Aktuell

Anlässlich des 150 jährigen jährigen Jubiläum des MGV 1873 Stromberg e. V. haben wir gerne den Festkommers in der Dieter-Trennheuser-Halle besucht. Ein Verein der über so viele Jahrzehnte die Dorfgemeinschaft und das soziale bzw. kulturelle Leben des Bendorfer Höhenstadtteils mitgeprägt hat verdient es entsprechend geehrt zu werden. Klaus Döring hat für den CDU Stadtverband Bendorf die Gratulation übernommen und wurde zur Veranstaltung von Werner Diez, Alt-Bürgermeister HaJo Stuhlträger und dem I. Beigeordneten Bernard Wiemer, der den Bürgermeister vertreten hat, begleitet. Zudem waren in Doppelfunktionen Günter Schöneberg, Erhard Günter und Brigitte Steck dabei. Eine gelungene Veranstaltung und unterhaltsamer Abend.